Schlagwort-Archive: sehen

William John Thomas Mitchell

 Quelle „Der Grund liegt vielmehr darin, dass ein Bild ohne einen paradoxen Trick des Bewusstseins nicht als solches gesehen werden kann. Es bedarf dazu der Fähigkeit, etwas zur gleichen Zeit als >>da<< und als >>nicht da<< zu sehen. Wenn eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZITATE | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Søren Kierkegaard

Bildquelle „Die Unschuld ist Unwissenheit. In der Unschuld ist der Mensch nicht als Geist, sondern seelisch bestimmt in unmittelbarer Einheit mit seiner Natürlichkeit. Der Geist ist träumend im Menschen. Diese Auffassung stimmt vollkommen mit der Auffassung der Bibel überein, die … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Georges Bataille

„Die Theologie erhält jederzeit und überall das Prinzip einer vollendeten Welt aufrecht, und sogar noch in der Nacht von Golgatha. Es genügt, dass Gott ist. Man muss Gott töten, um die Welt in der Gebrechlichkeit der Unvollendung zu gewahren. Es … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Alejandro Jodorowski: La Danza de la Realidad [2013]

Übersetzung: Ich sehe keinerlei Unterschied zwischen der Poesie und dem Kino. Ich sehe keinerlei Unterschied darin, den Körper oder die Seele zu enthüllen. Hier ist, wo ich bin. In völliger Ehrlichkeit, mit entkleidetem Körper und entkleideter Seele in voller Poesie. … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

José Ortega y Gasset

Bildquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Jos%C3%A9_Ortega_y_Gasset#mediaviewer/Datei:Jose_Ortega_y_Gasset.jpg Genaugenommen sieht niemand die Dinge in ihrer nackten Wirklichkeit. Der Tag, an dem das geschähe, wäre der jüngste Tag in der Welt, die Stunde der großen Offenbarung. Inzwischen halten wir die Wahrnehmung des Wirklichen für getreu, wenn sie … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jean Genet

Elle lui masque la réalité, et je ne sais s’il a peur de tomber au fond de l‘imagination jusqu‚à devenir soi-même un être imaginaire, ou s’il craint de se choquer au réel „Zynismus: der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Vincent van Gogh

„Ich finde, wenn man den Meistern nachzugehen versucht hat, so findet man sie alle in gewissen Augenblicken tief in der Wirklichkeit wieder. Ich meine, was man ihre Schöpfungen nennt, wird man auch in der Wirklichkeit sehen, je nachdem man die … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen