Schlagwort-Archive: fliehen

Denis Diderot

Je vous sacrifierai mon allégorie et toutes les richesses que j´en pourrais tirer, je conviendrai de tout ce qui vous plaira, mais à condition que vous ne me tracasserez point sur le dernier gîte de Jacques et de son maître, … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anaïs Nin

„Dreams pass into the reality of action. From the actions stems the dream again; and this interdependence produces the highest form of living.“ „Reality doesn’t impress me. I only believe in intoxication, in ecstasy, and when ordinary life shackles me, … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

12 Monkeys (Terry Gilliam, David Webb Peoples + Janet Peoples)

L.J. Washington: I don’t really come from outer space. Jeffrey Goines: Oh. L. J. Washington. He doesn’t really come from outer space. L.J. Washington: Don’t mock me my friend. It’s a condition of mental divergence. I find myself on the … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Igor A. Caruso

Wir wiederholen, dass wir absichtlich ein enges, alltägliches und dennoch krasses Problem anschneiden, nämlich die Lage von zwei Geliebten, die sich aus moralischen, religiösen, sozialen und utilitären Gründen (auf der Ebene des Bewusstseins!) trennen müssen. Falls man nicht von vornherein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZITATE | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen