Schlagwort-Archive: erheben

Walter Koschatzky

 Bildquelle „Immer zeigt der Bruch vom Malerischen (einer Spätform) zum Zeichnerischen (einer Frühform) einen Wandel der eigenen Einschätzung und der Beziehung der Menschen zueinander, der Macht irdischer Autoritäten und des Verhältnisses zum Jenseits an. Und es scheint in der Tat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ZITATE | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Denis Diderot

Je vous sacrifierai mon allégorie et toutes les richesses que j´en pourrais tirer, je conviendrai de tout ce qui vous plaira, mais à condition que vous ne me tracasserez point sur le dernier gîte de Jacques et de son maître, … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Franz Kafka

Als ich aus dem Haustor mit kleinem Schritte trat, wurde ich von dem Himmel mit Mond und Sternen und großer Wölbung und von dem Ringplatz mit Rathaus, Mariensäule und Kirche überfallen. Ich ging ruhig aus dem Schatten ins Mondlicht, knöpfte … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen