Schlagwort-Archive: bekennen

Theodor Fontane

„>>Ja, so bist du, ich weiß es wohl. Aber meine liebe Effi, wir müssen vorsichtig im Leben sein, und zumal wir Frauen. Und wenn du nun nach Kessin kommst, einem kleinen Ort, wo nachts kaum eine Laterne brennt, lacht man … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gottfried Bammes

„Die künstlerische Aneignung der Welt vollzieht sich als Denken in Bildern, wie es schon von Aristoteles bekundet ist und zu dem sich auch Lessing und Goethe bekannten, das von Belinski im 19. Jahrhundert in den Vordergrund gerückt und von Lenin … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen