José Ortega y Gasset

ortega y gassetBildquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Jos%C3%A9_Ortega_y_Gasset#mediaviewer/Datei:Jose_Ortega_y_Gasset.jpg

Genaugenommen sieht niemand die Dinge in ihrer nackten Wirklichkeit. Der Tag, an dem das geschähe, wäre der jüngste Tag in der Welt, die Stunde der großen Offenbarung. Inzwischen halten wir die Wahrnehmung des Wirklichen für getreu, wenn sie uns inmitten eines phantastischen Nebels wenigstens das Gerüst der Welt, ihre großen tektonischen Linien erfassen lässt. Viele, die meisten kommen nicht einmal so weit: sie leben von Worten und Suggestionen, sie traben wie im Traum durch das Leben, in ihrem Wahn gefangen. Was wir Genie nennen, ist nur die wunderbare Kraft irgendeines Menschen, diesen Nebel ein wenig auseinanderzuschieben und durch ihn hindurch, vor Nacktheit fröstelnd, ein neues, echtes Stück Wirklichkeit zu entdecken.

  • in: Betrachtungen über die Liebe [Estudios sobre el amor], 1941

Um die Wirklichkeit richtig zu erfassen, um sie ganz zu ergreifen, müssen wir zwei große Fangarme nach ihr ausstrecken: das Erstaunen und die Ironie. Wer nicht stutzig wird (das θαυμάζειν des Platon), dringt nicht in die Tiefe; wer aber wiederum keine Ironie kennt, wird unvermittelt hinabgerissen, scheitert, ertrinkt. Am besten ist, man macht es wie die Taucher an der Koromandelküste: die bleiben so lange drunten, bis sie die kostbare Muschel gefunden haben; dann aber kommen sie sofort wieder an die lichte Oberfläche und halten die Perle zwischen ihren Zähnen – eine lächelnde Gebärde, die auf dem Antlitz des Meeres der Schaum unendliche Male wiederholt.

  • in: Zur Geschichte der Liebe [Para la historia del amor], 1926

José Ortega y Gasset wurde am 9. Mai 1883 in Madrid geboren und starb am 18. Oktober 1955 ebendort; Todesursache: Magen- und Leberkrebs

Advertisements
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter ZITATE abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s