Terry Pratchett

„Einer der großen populären Autoren zu Beginn dieses Jahrhunderts war G.K. Chesterton. Er schrieb zu einer Zeit, als Fabeln kritisiert wurden – aus den gleichen Gründen, die heute gelegentlich dazu führen, dass man Bücher mit dem Wort >>Hexe<< im Titel stillschweigend aus einigen Schulen verbannt. Er sagte: >>Man wendet gegen Fabeln ein, dass sie Kinder auf die Existenz von Drachen hinweisen. Aber die Kinder haben immer gewusst, dass es Drachen gibt. Fabeln erzählen Kindern, dass man töten kann.<<“

  • aus: Terry Pratchett: Lass Drachen sein, in: Der ganze Wahnsinn, S.97.

Terry Pratchett wurde am 28. April 1948 in Beaconsfield, Buckinghamshire geboren.

Advertisements
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter ZITATE abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Terry Pratchett

  1. Pingback: Doku: Choosing to die [Terry Pratchett, 2011] | MEHR!... WIRKLICHKEIT!?

  2. Pingback: Doku: Choosing to die [Terry Pratchett, 2011] | Zum Tode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s