Monatsarchiv: Januar 2012

Friedrich Nietzsche

Der Mensch hat allzu lange seine natürlichen Hänge mit >>bösem Blick<< betrachtet, so dass sie sich ihm schließlich mit dem >>schlechten Gewissen<< verschwistert haben. Ein umgekehrter Versuch wäre an sich möglich – aber wer ist stark genug dazu? – nämlich … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Edgar Allan Poe

„Sorgfältig verriegelte ich von innen die Tür und begann, das Zimmer auf das Genaueste zu durchsuchen. Denn noch durfte ich an die Möglichkeit glauben, dass sich der verlorene Gegenstand meiner Nachforschungen – in irgendeiner Ecke verborgen oder in einem Schrank, … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Linie 1

A: Wie kann man nur so kaputt gehen? B: Kaputt gehen? Pf..is keine Kunst. C: Kaputt jehen isset Allereinfachste. ———————————————— A: Sag mal, warum schleichst du mir eigentlich den ganzen Tag hinterher? B: Ich? Äh, ich schreib´ halt so storys, … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen